www.augenkraft.com

Willkommen auf meinem Blog. Ich werde über Augen, Kontaklinsen, Makulaerkrankungen schreiben und gerne mit Ihnen darüber diskutieren.

Ich bin selber in der Gruppe sog. Best – Ager (40 +), bin kurzischtig und jetzt kam dazu die geminderte Fähigkeit im Nahbereich scharf lesen und fokusieren zu können. Ich trage weiche Multifokalen Contactlinsen und bin vom Ergebnis sowie von der Technologie der Linsen begeistert. Die Mehrstärken Linsen erleichtern mir die Arbeit am OP-Mikroskop.
Sie kennen sicher auch die Situation? Bildschirm, Laptop-Tastatur, Display am Handy oder Menu im Restaurant – Kleingedrucktes ist nur mit Mühe zu entziffern. Ermüden auch Ihre Augen schnell? Dann benötigen Ihre Augen eine Unterstützung beim Sehen in der Nähe. In meinem ersten Beitrag hab ich die häufig gestellten Fragen für Sie zusammengefasst. Viel Spaß beim Lesen:

Woher kommt die Ermüdung der Augen?
Ein natürlicher Vorgang macht sich ab Anfang/Mitte Vierzig bemerkbar. Die Augenlinse verliert immer mehr an Elastizität und somit die Fähigkeit, sich auf nahe Distanzen einzustellen.
Gibt es wirklich eine Alternative zur Brille?
Ja. Neue innovative Technologien ermöglichen funktionssichere Merhstärken-Contactlinsen. Damit könne SIe sowohl in der Ferne als auch in der Nähe bequem und gut sehen- Und das Beste – niemand sieht es!:-)

Wie funktioniert eine Contactlinse für alle Entfernungen – wie geht es?
Es gibt verschiedene Systeme von Mehrstärken-Contactlinsen, die sich in Aufbau und Funktion unterscheiden. Ihre persönliche Seh-Bedürfnisse, die Art der Fehlsichtigkeit und die Form des Auges werden bei einer präzisen individuellen Anpassung berücksichtig.

Mehrstärken-Contactlinsen sind also für viele geeignet
Wir führen zuerst eine Untersuchung und während dessen wird fachkundig und gemeinsam mit Ihnen das für Sie geeignete Linsensystem ausgewählt. Mehrstärken – Contactlinsen gibt es wahlweise in formstabiler oder weicher Ausführung. Mann kann auch Astigmatismus korriegieren.

Advertisements

Hello world!

Blog about the Eye end more. Ich freue mich, dass ich Blog für mich und andere Menschen entdeckt habe. Am Anfang will ich mich dem Thema Auge und Kontaktlinse widmen.

Schon während meines Medizinstudiums in Prag wurde ich kurzsichtig und zum Brillenträger. Meine Kurzischtigkeit stabilisierte sich irgendwann auf -3,75 dpt und ich hab angefangen zum Joggen, Tennis, Langlauf und zum Ausgehen weiche Kontaktlinsen zu tragen. Seit ein Paar Jahren beobachte ich, dass durch die tägliche Arbeit mit Mikroskop und PC meine Sehleistung im Nahbereich schlechter wird.

Ich bin sehr froh, dass ich die multifokale weiche Kontaktlinsen für mich entdeckt habe und hiermit nicht an die Gleitsichtbrille angewiesen bin