Augen im Winter

Sonnenschutz Ihrer Augen auch beim Wintersport.

Die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) empfiehlt, die Augen an sonnigen Tagen zu schützen. Das gilt auch für jeden Winter, weil die Sonne u.a. vom Schnee starkt reflektiert wird und sog. Schneeblindheit verursachen kann. Daher empfehle ich Vitamin A Augensalbe (Kosten ca 5 Euro, rezeptfrei) mitzunhemen. Klar, sehr geeignet sind auch Augenkraft Augentropfen mit reinem Hyaluron.

Geheimtipp: Die Augensalbe kann man abends nicht nur für die Augen, aber sogar auch für die Lippen  als Schutzcreme nach Schifahren anwenden.  Zurück zum Thema Sonnenbrille 🙂

Eine Sonnebrille ist cool und mit einem hohem UV-Schutz (400nm) auch medizinisch sehr sinnvoll. Ich trage beim Langlauf natürlich meine Kontaktlinsen und eine Sonnenbrille mit polarisierenden Gläsern. Übrigens gute Langlaufloipen befinden sich nicht weit von Berlin in Altenberg (Ehrzgebirge).

Zinnwald2

P.S.  zunehmend wird auch über sogenanntem Blue Light Hazard gesprochen, damit wird ein hoher Blauanteil im Licht von Bildschirmen von Computern und Smartphones und sein Risiko für unsere Netzhaut gemeint.

Advertisements