Five reasons for the use of eye drops.

Five reasons for the use of eye drops.

Your eyes are one of your most senstive and hard-working organs, so it´s important to treat them right, and that includes using eye drops with hyaluronate for your eyes. Why? Here are five key reasons:

1.) To reduce irritation and dryness. We produce Augenkraft eye drops with the pure hyaluronate. It helps your vision.
2.) Products inspired by nature are time-tested. Ideal for people who work with computers, tablets and smartphones all day long. The feedback we are getting everyday about the properties of our hyaluronate is great. The frequent travellers love them too.
3.) You dont need a medical dictionary to understand what´s in them. Hyaluronate is a natural part of human eyes, skin and joints.
4.) Going natural is easy. With high quality hyaluronate, less eye drops are needed. Your eyes feel good.
5.) After reading the four reasons above, now shape up your eyes:-) Follow the 20-20-20 rule: every 20 minutes take a 20 second break and look 20 feet into the distance. Recharge and refresh your eyes daily.

Advertisements

Die Brille für den ersten Blick

Auch wenn ich überwiegend ein begeisterter Linsenträger bin (multifokale – Gleitsichtlinsen), meine Gleitsichtbrille trage ich gern und bin sehr zufrieden. Symptome wie Schwindel, Augenrötung, rasche Ermüdbarkeit und allgemeines Unwohlsein, die die  Gleitsichtbrillen verursachen sollen, kann ich nicht bestätigen. Vorausgesetzt Ihre Brille wurde richtig angefertigt.

In diesem Beitrag möchte ich alle Best – Ager (43+) aufmuntern, keine Angst vor der ersten Gleitsichtbrille haben zu müssen. Keine Brille mehr entstellt das Gesicht. Die Brille ist ein schönes Accessoire geworden. .

Es gilt auch nicht mehr, egal ob in Berlin Mitte oder in London : “ Men seldom make passes at girls who wear glasses „

Auf Deutsch etwa “ Männer tragen kaum Verlangen, nach Verkehr mit Brillenschlangen “

Gesicht und Brillen – bilden eine stylische Einheit heutzutage. Und wer viel wissen will, muss gut sehen können, dies bedeutet, dass die Weisheit der Best-Ager mit einer oder mehreren guten Brillen verbunden ist 🙂

Termine in unserer Brillensprechstunde über: info@augenkraft.com

Ihr Augenarzt

IMG_0671

Damit nichts ins Auge geht

Ich kläre gerne meine Patienten auf, mit Sicherheit betreibe ich keine Angstmacherei, jedoch höre ich oft in meiner Praxis Sätze wie: „Hätte ich meine Augen früher untersuchen lassen.. hätte, wäre…“

Seit mehr als 20 Jahren angagiere ich mich für Menschen mit Augenbeschwerden. Ich kenne Ihre Sorgen und Ängste aus eigener Erfahrung.

Daher nutzen Sie die Gelegenheit frühzeitig und vielleicht regelmäßig umfassend Ihre Augen untersuchen zu lassen. Besonders gilt dieses, wenn Sie

1.) Brillen oder Kontaktlinsenträger sind

2.)  über 40 Jahre alt sind

3.) Sie erhöhten Blutzucker oder Blutdruck haben

4) zu einer Risikogruppe gehören:  Raucher, beim Zustand nach Herzinfarkt, Schlaganfall oder  an Rheuma  bzw. Hauterkrankungen leiden

5.) Allergiker sind und in Ihrer Familie bereits Augenerkrankungen bekannt sind

Sehen Sie ein Besuch bei uns als eine Chance für Ihre Gesundheit. Das Sehen ist für uns so selbstverständlich geworden, wir sind jeden Tag vom Sehen fasziniert. Wir können weit entfernte Sterne sehen, aber auch zehn Milionen Farbtöne auseinanderhalten, im Dunkel sehen. Unsere Augen können sogar zeigen, wie es uns geht.

Auch in Augenheilkunde gilt, je früher man die Erkrankung entdeckt, desto besser kann sie behandelt werden. Das Sehen ist wichtig. Verlieren Sie es nicht aus den Augen.

Ihr

Augenarzt (info@augenarzt-bayerischer-platz.de)

 

blog2017

KONTAKTLINSE versus AUGENLASER

Bekämpft die Lasikoperation die Kontaktlinse?

Persönlich betrachte ich es nicht als ein Kampf der Kontaktlinse gegen Augenlaser, sondern dass beide Methoden das Korrekturangebot  für Brillenträger als mögliche Alternativen ergänzen.

Es wird immer viele Menschen geben, die das Tragen von Kontaktlinsen bevorzugen und genauso wird es viele geben, die sich an den zwei Sinnesorganen (Augen) mit Laser behandeln lassen. Da ich selber die Laserausbildung absolviert habe und bis heute Netzhautlaser (Argon), sowie Nachstarlaser (YAG) anwende, finde ich es wichtig auch mal über Femto-LASIKLaser zu schreiben.

Es gibt schliesslich auch Menschen, die Kontaktlinsen nicht vertragen oder die  Brille nicht tragen wollen, nun bleibt für sie als einzige Option eine Laser-Operation (man muss natürlich die Voraussetzugen für die Laserbehandlung erfüllen)

An dieser Stelle möchte ich fairerweise die 3. Lasikgeneration in der refraktiven Chirurgie vorstellen: S.M.I.L.E *, inzwischen weltweit anerkannte Methode zur Korrektur der Kurzsichtigkeit. Ein Verfahren , das die Korrektur von Kurzsichtigkeit nur mit Hilfe eines Femtosekundenlasers ermöglicht. Es ist schonend, minimal-invasiv, da das Schneiden eines Flaps nicht notwendig ist.

Vorteile gegenüber der herkömmlichen Femto-LASIK:

1.) präzisere Vorhersagbarkeit der Endrefraktion

2.) weniger trockene Augen danach

3.) Nachkorrekturen kaum notwendig

Jedoch kann  die Alterssichtigkeit (Presbyopie)  mit LASIK nicht korriegiert werden, daher bleiben der Altersgruppe 40 + ( sog.Best-Ager) die multifokale Kontaklinsen oder Gleitsichtbrille als erste Wahl erhalten 🙂 Lesen Sie bitte hierzu auch meinen Blogbeitrag von März 2014.

 

Wir sehen uns dieses Jahr zur jährlichen Kontaktlinsenkontrolle oder zur einen Neuanpassung. Schreiben Sie uns Ihr Terminwünsch an info@augenkraft.com

*  S. M.I.L.E (= Small Incision Lenticule Extraction)

Ihr

Augenarzt

Ihr Augenarzt in Berlin

Ihr Augenarzt in Berlin – Schöneberg

App auf Rezept – für coole Kids, die gern mit PC spielen.

Bild

Bday2Erstmal in Deutschland übernimmt eine Krankenkasse (Barmer -GEK) die Kosten einer ärztlich verordneten Internettherapie bei Kinder, die an Amblyopie leiden (etwa 5% der Kinder). Die betroffene Kids können am heimischen PC spielerisch ihr schwaches Auge trainieren und so dessen Sehfähigkeit verbessern.  Bislang wurde den Kids das gesunde Auge über Jahre mit einem Pflaster zeitweise abgeklebt.

Vorteil der Therapie am PC: neben dem therapeutischen Erfolg wird das Verfahren besser von den jungen Patienten akzeptiert.

mehr auf http://www.caterna.de