Damit nichts ins Auge geht

Ich kläre gerne meine Patienten auf, mit Sicherheit betreibe ich keine Angstmacherei, jedoch höre ich oft in meiner Praxis Sätze wie: „Hätte ich meine Augen früher untersuchen lassen.. hätte, wäre…“

Seit mehr als 20 Jahren angagiere ich mich für Menschen mit Augenbeschwerden. Ich kenne Ihre Sorgen und Ängste aus eigener Erfahrung.

Daher nutzen Sie die Gelegenheit frühzeitig und vielleicht regelmäßig umfassend Ihre Augen untersuchen zu lassen. Besonders gilt dieses, wenn Sie

1.) Brillen oder Kontaktlinsenträger sind

2.)  über 40 Jahre alt sind

3.) Sie erhöhten Blutzucker oder Blutdruck haben

4) zu einer Risikogruppe gehören:  Raucher, beim Zustand nach Herzinfarkt, Schlaganfall oder  an Rheuma  bzw. Hauterkrankungen leiden

5.) Allergiker sind und in Ihrer Familie bereits Augenerkrankungen bekannt sind

Sehen Sie ein Besuch bei uns als eine Chance für Ihre Gesundheit. Das Sehen ist für uns so selbstverständlich geworden, wir sind jeden Tag vom Sehen fasziniert. Wir können weit entfernte Sterne sehen, aber auch zehn Milionen Farbtöne auseinanderhalten, im Dunkel sehen. Unsere Augen können sogar zeigen, wie es uns geht.

Auch in Augenheilkunde gilt, je früher man die Erkrankung entdeckt, desto besser kann sie behandelt werden. Das Sehen ist wichtig. Verlieren Sie es nicht aus den Augen.

Ihr

Augenarzt (info@augenarzt-bayerischer-platz.de)

 

blog2017

Perfekt sehen.

Hallo,

Demnächst kommt eine multifokale Kontaktlinse mit neuem Design auf den Markt.  Die patentierte Technologie besteht darin, dass die Nahzone (zum Lesen) der Linse zur Nase hin dezentriert ist. Dies soll  den hohen Sehanspruch in der Nähe verbessern.  Mich   als Linsenträger und Arzt macht diese 2- Multifokallinsen Design neugierig. Das Tragen der Kontaktlinsen endet ja nicht mit 40, sondern umgekehrt für sog. Best-Ager also Menschen jenseits der 40 Jahre  wäre es genau der richtige Zeitpunkt mit multifokalen Linsen zu beginnen.

multifokale Kontaklinse, rechts mit neuem dezentrierten Design

multifokale Kontaklinsen, rechts mit neuem denzentrierten Design

Es gibt doch eine Alternative zu der Gleitsichtbrille und auch eine LASIK-Op  in diesem Alter kann die Presbyopie ganz nicht beseitigen. Die neue Technologie verspricht eine HD-Sehkraft. Einen schönen Sommer wünscht

Ihr

Augenarzt

NEU:Höchste Technologie für Ihre Augen

Haben Sie aufgehört Ihre  Kontaktlinsen zu tragen, weil Ihre Augen zu empfindlich sind? Damit ist jetzt Schluß. Wir passen ab jetzt eine 1 mm dünne innovative SENSTITIVELENS*Med mit Silk und Nanogloss-Oberflächentechnologie an. Diese Technologien tragen zur Vorbeugung der Hornhautirritation bei, zur hohen Resistenz gegen Ablagerung, unterstützen den Wunsch nach sehr langem Tagestragen bei PC – Arbeit usw.

Diese Linse ist keine gängige Konfektion, sonder eine individuelle Kontaktlinse – einzigartig: wie ein Massanzug unter der Linsen. Diese Linsen liegen stressfrei auf Ihren Augen.

Wir produzieren keine Konfektion, Linsen wie sog. Anzüge von der Stange , bei deren Fertigung von einem Figurideal mit einer fast umrissenen Auswahl an Grössen ausgegangen wird. Bei uns im Institut achten wir sehr auf den Tragekomfort, der Ihnen eine HD-Sehschärfe mit den Kontaktlinsen emöglicht.
with&withoutlenses
Wir freuen uns über Ihre Interesse. Einfach eine Email an : info@augenkraft.com
Stichwort: Sensitivelens
Viele Grüsse
Ihr
Augenarzt in Berlin