Lesebrille loswerden: Möglichkeiten und Alternativen

Mit 40 fängt es an! und es trifft ausnahmslos jeden von uns 🙂

Zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr beginnt die Sehschwäche, die das Lesen in der Nähe immer schwieriger macht. Genügt eine billige Lesehilfe aus dem Supermarkt?

Bei dem einen geht es etwas früher los, bei dem anderen etwas später – vorbei kommt an der Altersweitsichtigkeit keiner. Der Grund ist simpel: Die Linse des menschlichen Auges verliert mit den Jahren an Elastizität. Die Folge: Das Auge kann sich immer schlechter an verschiedene Entfernungen anpassen. Wie werde ich meine Lesebrille los?

Kann mir eine Laser-Op helfen? Am häufigsten wird diese altersbedingte Veränderung doch immer noch  mit einer Brille korrigiert. Auch Kontaktlinsen kommen als Multifokallinsen bei uns im Augenkraft Institut in Berlin zum Einsatz.

Es steht auch eine Vielzahl von operativen Eingriffen und Laserverfahren zur Verfügung.

Die Kommission für refraktive Chirurgie (KRC) befürwortet jedoch z.B. nicht mehr das Femtolaserverfahren Intracor, bei dem konzentrische Ringe zentral in die Hornhaut geschnitten werden. Das Sehen in der Ferne kann sich deutlich verschlechtern und um Lichter kann es zur Wahrnehmung von Halos und Ringen kommen. Eine Möglichkeit der Nachkorrektur besteht nicht ( die Altersweitsichtigkeit schreitet ja fort).

In den USA hat das korneale Implantat Kamra die Zulassung erhalten, ist jedoch auch nicht „ganz ohne“: es kann zu einer Narbenbildung im Bereich des Implantates  und einer Verschlechterung des Sehvermögens bei Dämmerung und Nacht mit Wahrenehmung von Schattenbildern kommen.

Auch von Presby-Lasik und Presby-PRK rät die KRC ab. Aus meiner Erfahrung auch die sog. akkommodierenden Linsen , die ins Auge implantiert werden versprechen mehr als sie letzlich halten können.

Das Ziel – die Akkommodation der natürlichen Linse nachzuahmen, sind wir noch weit entfernt. Mein Favorit sind zur Zeit die multifokalen Kontaktlinsen oder eine schicke Gleitsichtbrille.

Mit besten Grüssen

Ihr Augenarzt

Wir wünschen allen einen schönen Sommer

Augenkraft Berlin

 

 

Der Weg zur Kontaktlinse und die Sicca – Sprechstunde

imageIch freue mich, dass wir in unserem Institut aufgerüstet haben und arbeiten seit einer Woche mit einem neuen Keratograph. Das Gerät ermöglicht uns eine präzise und individuelle Kontaktlinsen-Anpassung. Wir haben uns technisch ein Wunsch erfüllt, damit wir Ihren Wunsch erfüllen können. Die neue Technologie ist einfach hervorragend und tut Ihren Augen echt gut.

Mit diesem Keratograph können wir Ihre Hornhaut sehr genau vermessen und Ihre Augen mit den besten Kontaktlinsen versorgen.

Das Gerät kann sehr genau auch Ihren Tränenfilm analysieren. Die Messungen sind kontaktlos und schmerzfrei. Rund 10 Millionen Menschen in Deutschland leiden an sog. Sicca Syndrom ( das trockene Auge) , daher werden wir uns in einer Sicca Sprechstunde Ihren Augenproblemen gesondert und intensiv widmen. Ich freue mich auf Ihre Mails: info@augenkraft.com Stichwort Sicca oder Linse.

Ihr

Augenarzt

Welches Auge dominiert?

Als Augenarzt muss ich für manche Behandlungen  das dominantes Auge bestimmen. Es gibt mehrere Gründe, warum wir  Ihr dominantes Auge bestimmen möchten. Es ist nicht nur interessant zu wissen, sondern es ist auch bei Aktivitäten nützlich, bei denen Sie  nur ein Auge verwenden:  z.B. mit Handy fotografieren, scharfstellen oder  durch ein Teleskop/Mikroskop schauen , beim Bogenschiessen und vor allem bei Anpassung der multi oder bifokalen Kontaktlinsen für Best Ager ab dem 40 LJ.

Beeinträchtigungen der Sehkraft des dominanten Auges werden sehr viel deutlicher wahrgenommen als Beeinträchtigungen des nicht dominanten Auges.

Das dominante Auge zu kennen ist besonders für Leute wichtig, die Monovision oder multifokale Kontaktlinsen tragen. Bevor wir  solche Kontaktlinsen verschreiben, wird  Ihre  Augendominanz überprüft. Es gibt zwei Arten von Monovision-Linsen:

  • Monovision-Kontaktlinsen. Menschen, die Monovision-Kontaktlinsen tragen, haben eine Linse, die auf gute Fernsicht ausgerichtet ist, in ihrem dominanten Auge und eine Leselinse in ihrem nicht-dominanten Auge.
  • Modifizierte Monovision. Das bedeutet, dass man eine bifokale oder multifokale Linse im nicht dominanten Auge trägt und eine Linse für die Fernsicht im dominanten Auge.

Wenn zum Beispiel  dominantes Auge und dominante Hand auf verschiedenen Körperseiten liegen,  spricht man von Kreuzdominanz ( angeblich vorteilhaft bei einigen Sportarten). Bei etwa zwei Dritteln der Menschen dominiert das rechte Auge. Möglicherweise ist auch bei Migräne – Patienten das linke Auge häufiger dominant.

Man kann die Augendominaz auch einfach zu Hause testen.

Versuchen Sie einen einfachen Zeigetest. Zeigen Sie  mit Ihrem Finger und beiden Augen geöffnet auf einen entfernten Gegenstand. Schließen Sie ein Auge, dann wechselen Sie zum anderen und schließen es. Ihr Finger sollte sich scheinbar von dem Gegenstand fort zu bewegen, wenn ein Auge geschlossen ist. Wenn der Finger sich nicht zu bewegen scheint, ist das Auge, das Sie  geschlossen haben, Ihr nicht dominantes Auge.
Vorsicht: Die Augendominanz kann sich je nach Distanz ändern.

Ich hoffe, Sie hatten dieses Jahr viel Spaß beim Lesen meines Blogs. Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit und wünsche allen viel Gesundheit, Freude und Erfolg im Neuen Jahr 2017.

Ihr Augenarzt

P.S. Man sieht sich 🙂

.

Berührungsfreie Augenlaserkorrektur

Schwind Eyetech

Augenlaserkorrektur

In den Ophthalmologischen Nachrichten von Juni 2016 erschien ein Artikel über SmartSurface Pulstechnologie – eine innovative Laseroberflächenkorrektur der Kurzsichtigkeit von Firma Schwind, die ohne Berührung des Auges erfolgt. Die Excimer – Laser Behandlung der Fehlsichtigkeit (Myopie oder Hyperopie) erfolgt ohne Schnitt, ohne Ansaugung, ohne Inzision, d.h. ohne Flap.  In einem einzigem Schritt wird die Sehkorrektur durchgeführt, dies bedeutet „weniger Stress für die Hornhaut“, d. h.schnelle Heilung. Nach Herstellersangaben  wird ein  dreidimensinales Verfahren angewendet,das auch für dünnere Hornhäute gut geeignet ist. Lesen Sie bitte gerne auch meine ältere Beiträge zum Thema: Augenlaser.

Viele Grüsse Ihr Augenarzt

Quelle: Ophthalmologische Nachrichten

Perfekt sehen.

Hallo,

Demnächst kommt eine multifokale Kontaktlinse mit neuem Design auf den Markt.  Die patentierte Technologie besteht darin, dass die Nahzone (zum Lesen) der Linse zur Nase hin dezentriert ist. Dies soll  den hohen Sehanspruch in der Nähe verbessern.  Mich   als Linsenträger und Arzt macht diese 2- Multifokallinsen Design neugierig. Das Tragen der Kontaktlinsen endet ja nicht mit 40, sondern umgekehrt für sog. Best-Ager also Menschen jenseits der 40 Jahre  wäre es genau der richtige Zeitpunkt mit multifokalen Linsen zu beginnen.

multifokale Kontaklinse, rechts mit neuem dezentrierten Design

multifokale Kontaklinsen, rechts mit neuem denzentrierten Design

Es gibt doch eine Alternative zu der Gleitsichtbrille und auch eine LASIK-Op  in diesem Alter kann die Presbyopie ganz nicht beseitigen. Die neue Technologie verspricht eine HD-Sehkraft. Einen schönen Sommer wünscht

Ihr

Augenarzt

NEU:Höchste Technologie für Ihre Augen

Haben Sie aufgehört Ihre  Kontaktlinsen zu tragen, weil Ihre Augen zu empfindlich sind? Damit ist jetzt Schluß. Wir passen ab jetzt eine 1 mm dünne innovative SENSTITIVELENS*Med mit Silk und Nanogloss-Oberflächentechnologie an. Diese Technologien tragen zur Vorbeugung der Hornhautirritation bei, zur hohen Resistenz gegen Ablagerung, unterstützen den Wunsch nach sehr langem Tagestragen bei PC – Arbeit usw.

Diese Linse ist keine gängige Konfektion, sonder eine individuelle Kontaktlinse – einzigartig: wie ein Massanzug unter der Linsen. Diese Linsen liegen stressfrei auf Ihren Augen.

Wir produzieren keine Konfektion, Linsen wie sog. Anzüge von der Stange , bei deren Fertigung von einem Figurideal mit einer fast umrissenen Auswahl an Grössen ausgegangen wird. Bei uns im Institut achten wir sehr auf den Tragekomfort, der Ihnen eine HD-Sehschärfe mit den Kontaktlinsen emöglicht.
with&withoutlenses
Wir freuen uns über Ihre Interesse. Einfach eine Email an : info@augenkraft.com
Stichwort: Sensitivelens
Viele Grüsse
Ihr
Augenarzt in Berlin

Kontaktlinsen für Vielflieger.

Seit einigen Jahren steht unseren erfahrenen Linsenträgern ein Kontaktlinsenautomat am Berliner Flughafen Tegel (TXL) in der Nähe von Gate 16 zur Verfügung.. Der Kontaktlinsenautomat ist  ein erster  Automat dieser Art in Deutschland. Das Feedback von vielen Reisenden freut uns sehr. Also nix wie weg mit Linsen von Augenkraft:  Come fly with me, let’s fly, let’s fly away! Enjoy your trips from TXL  in 2016.

KontaktlinsenautomatTXL2016

Kontaktlinsenautomat am Flughafen Tegel, Gate 16

Kontaktlinsen für Kids und Jugendliche

Bist Du unter 18 und möchtest Du Dein natürliches Aussehen ohne Brille behalten? Wenn Du z. B. in Deiner Brille mehr als + 8 dpt oder mehr als – 8 dpt hast  und Deine Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) mehr als 3 dpt ist,  gibt es für Dich eine medizinische Lösung: Deine  Kontaktlinsen sind nach der Hilfsmittelrichtlinie verordnungsfähig. Das heißt: Du bekommt bei bestimmten Indikation (s.oben) Deine Kontaktlinsen vom Augenarzt auf einen Kassenrezept verordnet.

Schreib uns doch eine Mail: info@augenkraft.com  Wir beraten Dich gerne.