Neu in der Makulatherapie

Als sehr interessant finde ich die Forschung einer Kooperation in einem Deutsch-Dänischen EU Projekt FucoSan , in dem als möglicher neuer Therapieansatz Fucoidane untersucht wird. Fucoidane sind Polysaccharide aus Braunalgen, die eine anti-oxidative, protektive und VEGF-inhibierende Wirkung haben.

Die AMD ist, wie wir wissen die häufigste ursache für schwere Sehbehinderung und Erblindung. Die Erkrankung hat verschiedene Stadien. Nach dem die Anti-VEGF -Therapie die Behandlung der feuchten AMD revolutionierte, stehen jetzt vor allem Suchen nach Therapien im Vordergrund , die die AMD bereits in früheren Stadien behandeln und eine Progression verhindern können.

Die ersten Ergebnisse sind sehr ermutigend. Auch wenn die Entwicklung neuer Therapien eine langwierige und arbeitsreiche Angelegenheit ist, ich als niedergelassener Arzt werde mich für meine Patienten sehr freuen, wenn diese Entwicklung zu einem neuen Medikament führen wird.

Quelle. Concept Ophthalmologie 9/20